Paul-Vincent oder warum Erwachsene auch einen Nuckel brauchen

paul-vincentIrgendwie hatte ich heute einen Scheißtag. Ihr wisst schon, die Tage, an denen irgendwie alles…naja, Scheiße ist. Erst wurde ich vom eigenen Kind mit dem Schnuller beim Aufwachen verprügelt, dann habe ich das Kind einer anderen Mutter betreut, damit sie sich die Beißerchen veredeln lassen konnte. Als ich sie fragte, wie ich ihren Sprössling am besten beruhigen könne, drückte sie ihn mir achselzuckend in die Hand und weg war sie. Entsprechend war der Trennungsschmerz. So was kann ich leiden. Voll unfair. Mir und dem Kind gegenüber. Und beim Kinderarzt war dann voll das Gegenteil- der Geduldspapa. Würg. Der Vater, der mit samtener Stimme seinen Sohn, Paul-Vincent,  alles ausführlichst erklärt, immer geduldig ist und im sanften Singsang schimpft. Ach, was sag ich, selbst das Schimpfen ist ein pädagogisches Dahinplätschern von wohldurchdachten Erklärungen, die vor Selbstbeherrschung nur so triefen. Bäh. Eltern ohne zerrissenen Geduldsfaden sind noch nerviger als planungslose Eltern. Nach dem Motto: Paul-Vincent, nicht den Splint aus der Granate ziehen….Ach, Paul-Vincent, jetzt stecke aber bitte den Splint wieder in die Granate und dann gibst du sie mir ganz geschwind, gelle  Paul-Vincent…..So, Paul-Vincent ich zähle jetzt bis drei und dann wirfst du die Granate bitte Richtung Süden….1,2……KAWUMM!!!

An alle Paul-Vincents dieser Welt. Als erstes: Mein herzliches Beileid. Zweitens: Richtet euren Eltern bitte aus, dass Paul ODER Vincent eine durchaus legitime Rufform für euren aufgeblasenen Doppelnamen ist.

Tja, nachmittags hatte ich dann ein Gespräch mit meinem Arbeitgeber, das nicht schlecht gelaufen ist, sich aber komisch anfühlte, ’ne Freundin hat ’nen Job bekommen, den ich auch nicht ablehnen täte und ’ne andere hat ’nen Kitaplatz nach ihren Vorstellungen. Alle haben einen Lauf. Nur ich, ich muss mich mit den Paul-Vincents dieser Welt rumschlagen. Maaaann, ich suche mir jetzt einen stillfreundlichen Schnuller für Erwachsene…wir hatten da doch noch irgendwo Kinderriegel.