Über mich

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass Du da bist. Kämpfst auch Du um das ideale Gleichgewicht zwischen Beruf und Familie? Stehst auch Du jeden Tag vor der Frage, Pizza oder Salat? Sport oder Spielplatz? Mann oder Couch? Irgendwie kommt doch immer jemand zu kurz. Nur nicht das schlechte Gewissen. Für Letzteres gibt es Kinderriegel. Für alles andere – diesen Blog. Read it, love it or leave it!

Der Blog lebt von den Zwangsneurosen meiner Familie.

Die Familie besteht aus

🤠dem Mann, der als pedantischer Gelegenheitscholeriker seine prähistorischen Instinkte im Kleingarten auslebt und sich bei epischen Vorträgen über den gelbwürfelige Dickkopffalter feiern lässt,

🥴dem wackelzahnpubertierenden Knopf (6, ehemals Knöpfchen), deren Einschulung aus ihrer Sicht den Tatbestand einer Nötigung erfüllt,

🦥dem bewegungseffizienten Fünkchen (0), die vier Anläufe brauchte, um zu uns zu kommen und

🍫mir, dem Mamahonk – Kinderriegeljunkie, Naturliebhaberin, Sportsfreundin, Ratgeberallergikerin und Zeitmanagementfail of the world.

Willst Du mehr wissen? Scroll runter! Oder lies hier!

Mein Name ist Manja, 40 und aktuell bin ich in Elternzeit. Ich bin ausgebildete Sprach- und Kommunikationswissenschaftlerin, Bloggerin und Mutter von zwei bezaubernd widerspenstigen Töchtern (6,0). Ich liebe sportliche Aktivitäten in der Natur und verbringe meine Freizeit gerne mit Kochen und Genießen von vegetarischen Speisen. Bücher in Print und Audio sind meine ständigen Begleiter. Gestartet ist mein Blog 2017 als Elternblog. Ich wollte Frauen und ganz besonders Mütter stärken. Denn mein Motto war und ist in allen Lebenssituationen: Mamastisch! Das ist ein Kofferwort aus ‚Mama‘ und ‚Fantastisch‘. Denn das ist es, was eine Mama ist. Fantastisch.

Bis mir während einer langen Kinderwunschreise auffiel, dass ich Ratgeber kacke finde und mir die Expertise für einen gescheiten ratgebenden Blog fehlt. Da meine Krankenkasse die Gelder für meine Psychotherapie mit den Worten „Bringt doch eh nüscht!“ strich und der Beichtstuhl aus der Mode kam, blogge ich nunmehr regelmäßig 1-2 im Monat und verarbeite dort die kleinen und großen Alltags-Armageddons, familiäre Kommunikationskatastrophen, sportliche Streifzüge und eben den schwer erziehbaren Mann. Hier lest ihr, wie drei Fehlgeburten mich in eine ausgewachsene Kinderriegelabhängigkeit stürzten, wie ich vom Hibbelhonk zum Kugelhonk mutierte und wie nunmehr als zweifaches Mamahonk erfolgreich den Kleingarten des Mannes zu meiden versuche.

Der Blog beinhaltet humor- und gedankenvolle Anekdoten, Berichte und Interviews aus, über und mit dem verrückt-skurrilen, manchmal anstrengenden, immer erfüllenden Alltag meiner Honkfamilie. Inspiriert von meinem Leben als Mamahonk, angereichert mit Erfahrungen befreundeter Mamas und gewürzt mit wissenschaftlichen Fakten bietet er das Rundumpaket für ein erfülltes Mamadasein.

Read it, love it or leave it!

Gefällt dir mein Blog? Anregungen, Kritik? Gerne per Mail. Folge mir auf Instagram und Facebook, um über die neuesten Einträge informiert zu werden. Und ganz wichtig: Weitersagen & Empfehlen – Danke Du Schnegge 🙂

Perspektivwechsel

„My coach said I run like a girl. And I said if he ran a little faster he could, too.“

Mariel Margaret „Mia“ Hamm-Garciaparra – Fußballspielerin

„No one can make you feel inferior without your consent.“

Eleanor Roosevelt

„In the future there will be no female leaders, there will be only leaders.“

Sheryl Sandberg – Co-Geschäftsführerin Facebook Inc.

Lass uns zusammen etwas aufbauen.


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: